…das neue, alte Gebäude

Bald ist es soweit…

Nicht nur Weihnachten steht vor der Tür, sondern auch bald der Umzug in unser neues, altes Gebäude. Die Tage der „richtigen“ Baustelle sind gezählt, aber noch konnten wir mit Fr. Vogler, unserer Bauleiterin, und Fr. Krocke und Hrn. Müller vom Verein für Umweltlernen eine Baustellenbegehung machen.

Wir bekamen erklärt, wie aufwendig es ist, die vielen verschiedenen Böden und Treppen im Gebäude herzurichten und konnten einen leichten Eindruck davon gewinnen, wieviel Technik sich hinter den Fassaden versteckt. Natürlich durften wir uns auch die neuen Klassenräume, die Toiletten, die Sporthalle, die Aula und vieles mehr anschauen.

Die – riesige - Heizungs- und Technikanlage wird jetzt über Fernwärme betrieben und ist ein gutes Beispiel für die vielen technischen und energetischen Neuerungen. Am meisten beeindruckt hat uns aber alle die neue Lüftungsanlage unterm Dachgewölbe, mit deren Hilfe wir in Zukunft beständig genug Sauerstoff in allen Räumen bekommen werden.

Die Führung hat uns allen sehr gut gefallen und wir bedanken uns nochmal ganz herzlich bei Fr. Vogler und dem Verein für Umweltlernen (besonders Fr. Krocke), der dies alles organisiert hat. Die Veranstaltung fand im Rahmen von „21 Tage Klima Zukunft“ statt und wird mit den Mitteln des „Integrierten Klimaschutzplanes Hessen gefördert“.

Und jetzt kommen noch MEHR Fotos……

Zurück