Unterstützung des

Digitalen Unterrichts

Das Bildungsdezernat hat uns heute mitgeteilt, dass bis Ende Oktober die Auslieferung der Leihgräte für Schüler/innen, die keinen Computer zu Hause nutzen können, an die Elisabethenschule erfolgt. Wenn die Geräte eingetroffen sind, werden wir sofort alle informieren.

Diese Geräte sind schuleigene Laptops und deren Ausleihe ist nicht zwingend an den ALG II-Bezug der Schülerinnen und Schüler gebunden. Das bedeutet: Schulen und Lehrkräfte können aufgrund der fachlichen, pädagogischen und persönlichen Einschätzung frei entscheiden, welche Schülerinnen und Schüler ein Gerät erhalten.

Für kurzfristig benötigte Ausstattung habe hat das Bildungsdezernat die Schulbudgets um einen IT-Zuschuss für alle Schulen erhöht. Bei Bedarf können wir daher IT-Zubehör für das Homeschooling (Webcams, Mikrofone etc.) eigenständig beschaffen.

Über eine Sonderzuweisung des Landes können alle Frankfurter Schulen eigene Videokonferenzlösungen realisieren.

Zurück