Spannendes Lego-Projekt

Teilchendetektor nachbauen

Das deutsche Netzwerk der Alice-Kollaboration am Cern in Genf lädt Schülerinnen und Schüler der Elisabethenschule ein, den Teilchendetektor, Alice am Large Hadron Collider mit Lego nachzubauen.

Anmeldungen von physik- und technikinteressierte Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8.-13. können unter https://indico.cern.ch/event/980071/ vorgenommen werden.

Das Projekt läuft von Januar bis Juni 2021. Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit einen tiefen Einblick in die Detektortechnologie und die wissenschaftlichen Ziele, sowie in die Arbeit der Wissenschaftler*innen in der ALICE-Kollaboration zu erhalten.

 

Zurück