4 Tage Projektarbeit in und um das Architekturmuseum

Wohnen auf dem Mars

Vom 18.-21.2. durften sich die Schüler*innen der Junior-Ingenieur-Akademie 4 Tage mit Architektur auf und rund um den Mars beschäftigen.

Zur Anregung waren sie zunächst in den Commerzbank Tower eingeladen und konnten nicht nur die inneren Gärten sondern auch die tolle Sicht von ganz oben bewundern. Weiter ging es in den Palmengarten, um dort Beispiele aus der Natur zu finden und zu verstehen, die sich für ein Wohnen auf dem Mars gut machen würden. Nachdem dies in kleinen Modellen ausprobiert wurde, konnten die Schüler*innen 5 Mars-Wohnhaus-Modelle konstruieren und bauen, die ab dem 19.3.2019 auch öffentlich im Architekturmuseum gezeigt werden.

Vielen Dank an alle Beteiligten und natürlich alle Unterstützer des Projektes!

Sabine Leiser

Zurück