Übergang in die gymnasiale Oberstufe

Schüleraufnahme in die gymnasiale Oberstufe:

Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule mit einer Versetzung am Ende der Jahrgangsstufe 9 in die Einführungsphase werden in unsere gymnasiale Oberstufe aufgenommen.

Schülerinnen und Schüler anderer Schulen informieren sich bitte unter "Wie man zu uns kommt" über die nötigen Schritte und Formulare für eine Bewerbung um Aufnahme in unsere gymnasiale Oberstufe. Wir empfehlen einen Besuch unserer Schule am Tag der offenen Tür (siehe Terminkalender). Dort steht unsere Studienleiterin Frau Albrecht-Sherzay als Ansprechpartnerin für Bewerberinnen und Bewerber für die Oberstufe zur Verfügung.

Eine ausführliche Einführung in das Kurssystem der Oberstufe bekommen die Schülerinnen und Schüler unserer Schule im 2. Halbjahr der 9. Klasse im Klassenverband. Dort werden die Schülerinnen und Schüler ihr persönliches Exemplar der Infobroschüre „Abitur in Hessen – ein guter Weg“  erhalten (siehe „Links und Formulare zur Oberstufe“).  Für die Eltern findet im 2. Halbjahr ein Informationsabend zur gymnasialen Oberstufe statt. Auf diesen Infoveranstaltungen wird auch über das Verfahren für die Kurswahlen informiert. In der 9. Klasse erfolgen die Kurswahlen online. 

Die für diese Veranstaltungen von Frau Ute Albrecht-Sherzay erstellten Kurzinformationen können unter der Präsentation „Einführungsphase“ eingesehen werden.

Darüber hinaus wird für die 9. Klassen ein Infotag organisiert, an welchem Inhalte und Anforderungen der Leistungskurse und Wahlfächer der Oberstufe durch Fachlehrerinnen und Fachlehrer vorgestellt werden.

Die Termine für diese Informationsveranstaltungen und den Elternabend werden mit Beginn des 2. Halbjahres im Terminplan auf der Homepage unserer Schule bekanntgegeben und Einladungen rechtzeitig an die Schülerinnen und Schüler verteilt.